Basketball

U16 weiblich schafft Landesliga Quali

Souverän meisterten die Mädels am 15.Juni die Nachqualifikation zur Landesliga. Nachdem sie bereits in der Vorentscheidung erfolgreich Aschaffenburg-Offenbach besiegt hatten und sich dem Gastgeber Dreieichenhain nur unglücklich geschlagen geben mussten, zeigte sich das Team gut vorbereitet für die höhere Liga. Beim Turnier in Kronberg konnte der RSV Heskem beide Spiele für sich entscheiden und somit den Aufstieg in die Landesliga endgültig sichern.

Herren 1 präsentieren sich gut beim Hessenpokal

Am Sonntag den 16.Juni zeigte sich, trotz der Niederlage gegen den dritten der Landesliga Süd BC Neu-Isenburg, das Team gut vorbereitet beim Hessenpokal Turnier in Wiesbaden. Bereits zu Beginn spielte Heskem ebenbürtig und landete direkt einen sechs Punkte Vorsprung. Neu-Isenburg konterte, doch Heskem blieb in Schlagdistanz. Damit hatte der Gegner nicht gerechnet. Nach der Pause legte Neu-Isenburg zu und zog davon. Heskem kämpfte sich jedoch wieder auf vier Punkte heran. Die hohe Foulbelastung und ein starker gegnerischer Guard, der kaum zu kontrollieren war, sorgten am Ende für die Niederlage. Jedoch bildet der zweistellige Vorsprung nicht die überragende Leistung der Heskemer ab. Zusammenfassend bleibt festzustellen, dass es eine gelungene Vorbereitung für die kommende Saison war.

Unsere Abteilung

Im Jahr 2010 gründete der RSV Heskem 1926 eV eine Basketballabteilung, um neben den im Ebsdorfergrund etablierten Sportarten auch andere Sportarten zu fördern. Seit der Zeit trainiert und spielt eine Senioren-Herrenmannschaft im Hessischen Basketball Verband. Innerhalb von nur drei Jahren schaffte es damals einzige Herrenmannschaft von der untersten Kreisliga C in die Kreisliga A aufzusteigen und konnte sich dort auch erfolgreich halten. Mittlerweile ist diese Mannschaft nach zwei weiteren Aufstiegen in der Landesliga aktiv und es hat sich eine zweite Herrenmannschaft gegründet, welche in der Kreisliga C spielt.

Um für die Zukunft die Basketballabteilung im RSV Heskem zu stabilisieren, wurde 2013 die Jugendabteilung gegründet. Mit einem Mini Basketballfestival der Grundschulen am 01.07.2013, an dem über 200 Kinder teilnahmen wurde der Grundstein gelegt für die erfolgreiche Jugendarbeit im Verein.

Nach anfänglich nur einer U12 Mannschaft besteht die Jugendabteilung mittlerweile aus einer U10 Mannschaft mixed. Darüber hinaus gibt es eine U12 Mannschaft mixed, eine U16 Mannschaft weiblich, eine U16 Mannschaft männlich und eine U18 weiblich die alle am Ligabetrieb des Hessischen Basketball Verbandes teilnehmen.

Für nahezu alle Mannschaften findet zweimal wöchentlich Training statt, welche in den Sporthallen der Gemeinde Ebsdorfergrund stattfinden. Über 70 Kinder aus den umliegenden Dörfern und Gemeinden treffen sich regelmäßig um gemeinsam Basketball zu spielen. Der Spaß und der Erfolg den die Kinder dabei haben, sind bei den Heimspieltagen in der Sporthalle in Heskem immer wieder zu spüren und auch zu sehen.

Ein junges, engagiertes Trainerteam versteht es sehr gut die Kinder zu motivieren und zu führen, so dass jedes Kind sich gut betreut fühlen kann und seinen Talenten entsprechend individuell gefördert wird.

Daher ist jedes Kind herzlich Willkommen, bei einem Schnuppertraining die Mannschaften und die Trainer kennen zu lernen und diesen schönen mitreißenden Sport einmal auszuprobieren.

Bei Fragen zur Abteilung oder den Trainingszeiten, kann man gerne eine E-Mail an rsv.basketball@googlemail.com schicken oder sich an die jeweiligen Trainer wenden.